Berlin, den 19.12.2018 Link Home Link Magazin Link Galerie Link Impressum
galerie
UBA Dessau
Uni Tel Aviv
FU Bibliothek
IFA 2005
Potsdam-Golm
Uni Stuttgart
Nobelpreisträger
Refraktor
Lange Nacht
Musca Domestica
Einsteinturm
Abbau Dinosaurier
Huygens
Archiv
Suche
Go 
Copyright by scienzz.
All rights reserved.
Uni Stuttgart
 

Campus zum Wohlfühlen

 
Der Campus Vaihingen der Uni Stuttgart
Foto: Sylva Ullmann

Sylva Ullmann

Vom Hauptbahnhof Stuttgart dauert es zehn Minuten, um mit der S-Bahn zum Standort Vaihingen der  Uni Stuttgart zu gelangen. Eine eigenständige Stadt hat sich neben einem Industriegebiet entwickelt. Eine Stadt in der gelehrt, geforscht, gelernt, gelebt wird. Neben den Institutsgebäuden der natur- und ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen wohnen dort auch Studierende und Gastdozenten. Ende der 50-er Jahre begann der Ausbau des Standorts Vaihingen.

Die Universität Stuttgart geht auf die Gründung der 'Vereinigte Real- und Gewerbeschule' im Jahre 1829 zurück. Sie feierte somit im Jahr 2004 ihr 175-jähriges Bestehen. Entsprechend der zunehmenden Bedeutung der Ingenieurwissenschaften und der damit verbundenen Akademisierung der Studien wurde sie 1876 zur Technischen Hochschule. Diese erhielt 1900 auch das Promotionsrecht für technische Disziplinen. Die Entwicklung der Fachrichtungen an der TH Stuttgart führte 1967 zur Umbenennung in Universität Stuttgart. Die Geistes- und Sozialwissenschaften sowie die Architektur sind am angestammten Platz im Zentrum Stuttgarts zu finden. Heute bietet die Uni ca. 60 Studiengänge in 10 Fakultäten an. Rund 5000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für die mehr als 20.000 Studierenden da.


Zu den Bildern >>

 

Mehr im Internet:
Uni Stuttgart
Lageplan Uni in Vaihingen
Stuttgarter Supercomputer, scienzz 21.07.2005

 

 

ticker magazin termine impressum über uns
Unsere Dossiers

Hier finden Sie - nach Fachgebieten aufgeschlüsselt - eine Liste unserer gesammelten Magazin-Artikel.

Beispiel:

Dossiersammlung
 Sprache und Literatur > mehr
       Einzel-Dossier
        Thomas Mann > mehr
               Einzelner Artikel
                Goethe steigt vom Sockel,
                Zur Neuausgabe von Tho-
                mas Manns Roman "Lotte
                in Weimar" > mehr

Dossiersammlung
Philosophie und Wissen-
schaftsgeschichte
> mehr

Dossiersammlung
Religion
> mehr

Dossiersammlung
Sprache und Literatur
> mehr

Dossiersammlung
Theater, Musik, Kunst
> mehr

Dossiersammlung
Brauchtum und Kultur
> mehr

Dossiersammlung
Gesellschaft und Politik
> mehr

Dossiersammlung
Geschichte
> mehr

 

kurz gemeldet