Berlin, den 25.09.2017 Link Home Link Magazin Link Galerie Link Impressum
Kontrovers
forschung
politik
innovation
kultur
campus
kontakt
Suche
Go 
Copyright by scienzz.
All rights reserved.
artikel versenden

14.11.2014 - WISSENSCHAFTSTHEORIE

Jenseits der Alternative von technischer Verwertung und scheinbarer Zweckfreiheit

Der Philosoph Joachim Schummer über die Frage "Wozu Wissenschaft?"

Auf seiner dritten Reise besucht Gulliver, der Held von Jonathan Swifts satirischem Roman, die Große Akademie von Lagado und lässt sich dort einige hundert aktuelle Forschungsprojekte vorstellen. Einer der Professoren entwickelt ein Verfahren, Sonnenstrahlen aus Gurken zu ziehen, damit die Gärten auch in regnerischen Sommern nicht ohne Sonne bleiben; ein zweiter will menschliche Exkremente in die ursprüngliche Nahrung zurückverwandeln. Und Swift wusste auch schon, dass Wissenschaftler nicht ohne Geld auskommen; Gulliver wird immer wieder um Unterstützung angebettelt, “Forschungsförderung“, wenn man so will. An diesem Punkt tritt die Frage „Wozu Wissenschaft?“ auch heutzutage am offensten zutage: Politiker, die öffentliche Gelder in den Wissenschaftsbetrieb lenken, müssen sich vor dem Wähler und Steuerzahler rechtfertigen. Im Alltagsgespräch, meint der Philosoph und Chemiker Joachim Schummer, stehen oft zwei sehr schlichte Sichtweisen gegeneinander: Die einen sagen, Wissenschaft habe einen Sinn nur als theoretische Vorstufe zu neuen Techniken; die anderen halten dagegen, Wissenschaft habe gar keinen Zweck außerhalb ihrer selbst, sie sei zweckfrei, ein Selbstzweck.

SENDE DIESEN ARTIKEL AN:

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein
(z.B. a.mustermann@ihr-provider.de). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.


IHRE EIGENE E-MAIL-ADRESSE:

Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln.

IHRE MITTEILUNG AN DEN EMPFÄNGER (OPTIONAL):

 

 

 

 



ticker


termine


impressum


über uns
Unsere Dossiers

Hier finden Sie - nach Fachgebieten aufgeschlüsselt - eine Liste unserer gesammelten Magazin-Artikel.

Beispiel:

Dossiersammlung
 Sprache und Literatur > mehr
       Einzel-Dossier
        Thomas Mann > mehr
               Einzelner Artikel
                Goethe steigt vom Sockel,
                Zur Neuausgabe von Tho-
                mas Manns Roman "Lotte
                in Weimar" > mehr

Dossiersammlung
Philosophie und Wissen-
schaftsgeschichte
> mehr

Dossiersammlung
Religion
> mehr

Dossiersammlung
Sprache und Literatur
> mehr

Dossiersammlung
Theater, Musik, Kunst
> mehr

Dossiersammlung
Brauchtum und Kultur
> mehr

Dossiersammlung
Gesellschaft und Politik
> mehr

Dossiersammlung
Geschichte
> mehr

 

kurz gemeldet