Berlin, den 19.12.2018 Link Home Link Magazin Link Galerie Link Impressum
Kontrovers
forschung
politik
innovation
kultur
campus
kontakt
Suche
Go 
Copyright by scienzz.
All rights reserved.
artikel versenden

18.11.2018 - RELIGIONSPHILOSOPHIE

"Das Unabgegoltene in den religioesen Menschheitsueberlieferungen"

Zweieinhalb Jahrtausende Religionsphilosophie und -kritik

Für Deutschland sei „die Kritik der Religion im Wesentlichen beendigt“, schrieb Karl Marx 1843 in den „Deutsch-Französischen Jahrbüchern“. Ludwig Feuerbach habe in seinem Buch über das „Wesen des Christentums“ zwei Jahre zuvor gezeigt, dass der Mensch die Religion „macht“, nicht die Religion den Menschen. Die Aufgabe einer zukünftigen Philosophie sah Marx nun nicht in einer Fortsetzung der Religionsphilosophie und Religionskritik, sondern in einer Analyse des „wirklichen Elends“ – und dann in der Ausarbeitung einer Theorie gesellschaftlicher Emanzipation. In dem umfangreichen Handbuch mit Interpretationen zu 80 „klassischen“ Texten der „Religionsphilosophie und Religionskritik“, das der Philosoph Michael Kühnlein von der Universität Frankfurt am Main jetzt herausgegeben hat, belegen Feuerbach und Marx in der chronologischen Anordnung gerademal die Plätze 27 und 29. Offenbar war das Thema für die Philosophen der folgenden Generationen keineswegs „beendet“.

SENDE DIESEN ARTIKEL AN:

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein
(z.B. a.mustermann@ihr-provider.de). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.


IHRE EIGENE E-MAIL-ADRESSE:

Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln.

IHRE MITTEILUNG AN DEN EMPFÄNGER (OPTIONAL):

 

 

 

 



ticker


termine


impressum


über uns
Unsere Dossiers

Hier finden Sie - nach Fachgebieten aufgeschlüsselt - eine Liste unserer gesammelten Magazin-Artikel.

Beispiel:

Dossiersammlung
 Sprache und Literatur > mehr
       Einzel-Dossier
        Thomas Mann > mehr
               Einzelner Artikel
                Goethe steigt vom Sockel,
                Zur Neuausgabe von Tho-
                mas Manns Roman "Lotte
                in Weimar" > mehr

Dossiersammlung
Philosophie und Wissen-
schaftsgeschichte
> mehr

Dossiersammlung
Religion
> mehr

Dossiersammlung
Sprache und Literatur
> mehr

Dossiersammlung
Theater, Musik, Kunst
> mehr

Dossiersammlung
Brauchtum und Kultur
> mehr

Dossiersammlung
Gesellschaft und Politik
> mehr

Dossiersammlung
Geschichte
> mehr

 

kurz gemeldet