Berlin, den 21.10.2020 Link Home Link Magazin Link Galerie Link Impressum
Kontrovers
forschung
politik
innovation
kultur
campus
kontakt
Suche
Go 
Copyright by scienzz.
All rights reserved.
artikel versenden

25.09.2020 - GESCHICHTE

Von wegen nur undurchdringliche Waelder

Eine archaeologische Bestandsaufnahme zum alten Germanien

In den Wäldern Germaniens, östlich des Rheins, berichtete Caesar im Buch über den „Gallischen Krieg“ seinen Lesern in der Hauptstadt Rom, würden viele Tiere leben, „die man sonst nirgendwo antrifft“. Darunter die Elche, von denen Caesar behauptete, ihre Beine hätten keine Knöchel und keine Gelenke. Und dann „ein großes Tier, das mit einem Hirsch viel Ähnlichkeit hat. Mitten auf seiner Stirn hat es zwischen den Ohren nur ein einziges Horn“, „an dessen Ende breiten sich handförmig Verzweigungen aus“. Offenbar hatte Caesar, entgegen seinen Bekundungen, von der Tierwelt Germaniens keine nähere Kenntnis. Aber wenn seine Ausführungen über Elche und Einhörner, fragt der Wiener Historiker Reinhard Wolters, derart von Phantasie geprägt sind – kann sich der moderne Leser dann auf seine sonstigen Angaben über die Länder und Völker rechts des Rheins verlassen? Der Mangel an Kenntnissen ist nicht einmal der einzige Punkt, der zur Glaubwürdigkeit der antiken Quellen über das alte Germanien Fragen aufwirft.

SENDE DIESEN ARTIKEL AN:

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein
(z.B. a.mustermann@ihr-provider.de). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.


IHRE EIGENE E-MAIL-ADRESSE:

Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln.

IHRE MITTEILUNG AN DEN EMPFÄNGER (OPTIONAL):

 

 

 

 



ticker


termine


impressum


über uns
Unsere Dossiers

Hier finden Sie - nach Fachgebieten aufgeschlüsselt - eine Liste unserer gesammelten Magazin-Artikel.

Beispiel:

Dossiersammlung
 Sprache und Literatur > mehr
       Einzel-Dossier
        Thomas Mann > mehr
               Einzelner Artikel
                Goethe steigt vom Sockel,
                Zur Neuausgabe von Tho-
                mas Manns Roman "Lotte
                in Weimar" > mehr

Dossiersammlung
Philosophie und Wissen-
schaftsgeschichte
> mehr

Dossiersammlung
Religion
> mehr

Dossiersammlung
Sprache und Literatur
> mehr

Dossiersammlung
Theater, Musik, Kunst
> mehr

Dossiersammlung
Brauchtum und Kultur
> mehr

Dossiersammlung
Gesellschaft und Politik
> mehr

Dossiersammlung
Geschichte
> mehr

 

kurz gemeldet