ticker
aktuell
monat
archiv
Suche
Go 
Copyright by scienzz.
All rights reserved.
aktuell

02.03.2021 - GROSSBRITANNIEN

Hunderttausende gegen Covid-Impfpass

kso

Die Bevoelkerung hat genug vom Hin-und-her der britischen Regierung in dieser wichtigen Frage. Da die Petition ueber den parlamentarischen Weg eingereicht wurde, muss die Regierung reagieren und sie auf die Tagesordnung im Unterhaus setzen, sobald mehr als 100.000 Unterschriften vorliegen.

Während Monaten gab es von der britischen Regierung widersprüchliche Botschaften in der Frage der Impfpässe. Im Dezember 2020 erklärte der Impfminister Nadhim Zahawi zweimal, dass „wir keine Pläne haben, den so genannten Impfpass einzuführen", und fügte hinzu, dass er die Unternehmen dazu aufforderte, „nicht einmal darüber nachzudenken."

Im Januar 2021 gab die Regierung schließlich zu, dass sie einen Versuch mit Covid-Impfpässen finanziert, und dafür 450.000 Pfund an acht Unternehmen vergeben habe.. 

Mitte Februar 2021 deutete Außenminister Dominic Raab an, dass Impfpässe auch im Inland eingesetzt werden könnten, als Zutrittsdokumente sogar für Supermärkte und Kneipen. Gesundheitsminister Matthew Hancock schloss sich der Meinung von Premierminister Boris Johnson an, der Impfpässe als Voraussetzung für internationale Reisen sieht.

Ungeachtet des Drucks aus der Politik und der Mainstream-Medien haben sich zahlreiche Briten im Widerstand gegen dieses Vorhaben zusammengefunden.
Mitte Februar verzeichnete die Ende Januar lancierte Petition gegen Impfpässe über 140'000 Unterschriften. Am 27. Februar waren es bereits über 220'000. Anfangs März wurde die 240'000er-Marke überschritten, obwohl sie erst Ende Januar eingerichtet wurde.

Die Petition verlangt:

  • Wir wollen, dass sich die Regierung dazu verpflichtet, keinen elektronischen Impfstatus/Immunitätspass für die britische Öffentlichkeit einzuführen. Solche Pässe könnten dazu benutzt werden, die Rechte von Menschen einzuschränken, die eine Covid-19-Impfung abgelehnt haben, was inakzeptabel wäre.
  • Die Regierung muss der Öffentlichkeit ihre Absichten bezüglich der Verwendung der Impfpässe klar kommunizieren, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt beeinträchtigen und die wirtschaftliche Erholung Grossbritanniens in diesem Jahr und bis ins Jahr 2022 hinein beeinflussen werden.


Da die Petition über den offiziellen parlamentarischen Weg eingereicht wurde, muss die Regierung auf sie reagieren und sie zur Debatte im Unterhaus zulassen, sobald mehr als 100'000 Unterschriften vorliegen.  



Quelle:
Petition: Do not rollout Covid-19 vaccine passports
Lifesite: Hundreds of thousands of Brits sign petition against Covid vaccine passports - 1. März 2021

 

 

 

 

 

 <<< 

Artikel versenden

Druckversion



magazin


termine


impressum


├╝ber uns
Unsere Dossiers

Hier finden Sie nach Fachgebieten aufgeschlüsselt eine Liste unserer gesammelten Magazin-Artikel.
Beispiel: Dossiersammlung
 Sprache und Literatur > mehr
       Einzel-Dossier
        Thomas Mann > mehr
               Einzelner Artikel
                Goethe steigt vom Sockel,
                Zur Neuausgabe von Tho-
                mas Manns Roman "Lotte
                in Weimar" > mehr


Dossiersammlung
Philosophie und Wissen-
schaftsgeschichte
> mehr


Dossiersammlung
Religion
> mehr


Dossiersammlung
Sprache und Literatur
> mehr


Dossiersammlung
Theater, Musik, Kunst
> mehr


Dossiersammlung
Brauchtum und Kultur
> mehr


Dossiersammlung
Gesellschaft und Politik
> mehr


Dossiersammlung
Geschichte
> mehr

 

kurz gemeldet