ticker
aktuell
monat
archiv
Suche
Go 
Copyright by scienzz.
All rights reserved.
aktuell

17.06.2021 - MEINUNGSFREIHEIT

Immer weniger glauben an Meinungsfreiheit

Nach einer aktuellen Umfrage des Allensbacher Meinungsforschungsinstituts fühlt sich eine Mehrheit der Bundesdeutschen in der Meinungsfreiheit eingeschränkt. Das berichtet das Magazin Focus in dieser Woche. Fast die Hälfte der Bevölkerung sei überzeugt, dass nicht nur die freie Meinungsäußerung nicht mehr möglich sei, sondern dass dies zunehmend gefährlich werde. Man müsse mit Konsequenzen rechnen, wenn man sage, was man denke.

Nur 45 Prozent der Befragten hätten noch das Gefühl, sich frei äußern zu können, war dazu in der gestrigen Ausgabe der FAZ zu lesen. Besonders eingeschränkt würden sich AfD-Anhänger fühlen. Umgekehrt nehmen Sympathisanten von Grünen und CDU/CSU die Lage wahr. Für sie sei die Situation um die Meinungsfreiheit, trotz Einschränkung der Grundrechte, nach wie vor positiv.

 

 

 

 

 

Artikel versenden

Druckversion

 >>> 


magazin


termine


impressum


├╝ber uns
Unsere Dossiers

Hier finden Sie nach Fachgebieten aufgeschlüsselt eine Liste unserer gesammelten Magazin-Artikel.
Beispiel: Dossiersammlung
 Sprache und Literatur > mehr
       Einzel-Dossier
        Thomas Mann > mehr
               Einzelner Artikel
                Goethe steigt vom Sockel,
                Zur Neuausgabe von Tho-
                mas Manns Roman "Lotte
                in Weimar" > mehr


Dossiersammlung
Philosophie und Wissen-
schaftsgeschichte
> mehr


Dossiersammlung
Religion
> mehr


Dossiersammlung
Sprache und Literatur
> mehr


Dossiersammlung
Theater, Musik, Kunst
> mehr


Dossiersammlung
Brauchtum und Kultur
> mehr


Dossiersammlung
Gesellschaft und Politik
> mehr


Dossiersammlung
Geschichte
> mehr

 

kurz gemeldet